Erdwärmesondenfeld Schule in den Weschnitzauen 68647 Biblis

Auftraggeber: Öffentlich

Erdwärmesondenfeld Schule in den Weschnitzauen 68647 Biblis

Projektbeschreibung:

Im Zuge der Generalsanierung der Schule in den Weschnitzauen in 68647 Biblis (Kreis Bergstraße) in Hessen soll die Wärmeversorgung über eine oberflächennahe Geothermie mit 12 Erdwärmesonden zu 200 m Tiefe und einer Sole-Wasser Wärmepumpe in monovalenter Betriebsweise erfolgen.

Die Herstellung des Sondenfeldes ist für 2025 geplant.

Tätigkeitsfelder HydroTherm Consult GmbH:

Planungsleistungen LP1 – LP8 gemäß AHO Nr. 26

  • Geothermische Standortbewertung und Standorterkundung
  • Konzeption und Planung des zentralen Erdwärmesondenfelds
  • Berechnung der langzeitlichen Auswirkungen auf den Untergrund (Temperaturfahne) mittels numerischer Grundwassermodellierung
  • Wasserrechtliches Genehmigungsverfahren
  • Ausschreibe- und Vergabeverfahren
  • Fachbauüberwachung und Qualitätssicherung bei der Herstellung des Sondenfelds und Leitungsverlegung
Kontakt

In diesem ersten Beratungsgespräch werden wir uns ein Bild von Ihrem Vorhaben machen, damit wir Sie zielgerichtet beraten und Ihnen technische und wirtschaftliche Lösungsansätze aufzeigen können.

Anschrift

HydroTherm Consult GmbH
Heinrich-Hertz-Straße 11
69190 Walldorf

Kontaktdaten

=